Keine Versandkosten in Deutschland
 5% Neukunden-Rabatt (Code: NkR2017)
 (+49) (0)2501-964650
 Mo - Fr 10 - 19 Uhr | Sa 10 - 16 Uhr
Holznachbildung
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Betten in Holznachbildung

Suchen Sie ein neues Bettgestell?

Betten in Holznachbildung

Dann finden Sie unter den Betten in Holznachbildung sicher das passende. Die Bettgestelle aus Dekor ummantelten MDF sind äußerst stabil und lange haltbar. Der attraktive Preis und die große Auswahl an Dekoren lässt keine Wünsche offen.Der Hersteller Hasena bietet Bettgestelle in Holznachbildung an, bei denen man die Dekorfarbe auswählen kann. Ein modernes und auch zeitloses Bettgestell aus Holznachbildung ist das Hasena Soft Line Bett Soko Nuo. Gestalten Sie das moderne Bettgestell ganz individuell. Der 14 cm hohe Bettrahmen kann in 8 modernen Farben gewählt werden. Die runden Metallfüße in der Farbe Alu sind 20 cm hoch. Das zweiteilige Kopfteil gibt dem Bettgestell in Holznachbildung ein luftig und auch klassisch zeitloses Aussehen. Massive Auflagewinkel für Lattenroste, sowie eine passende Längstraverse ab Bettbreite 160 cm sind im Lieferumfang enthalten. Eine Kombination des Rahmens in Holznachbildung mit einem Polsterkopfteil oder sogar einer gepolsterten Wandpaneel sorgen für Gemütlichkeit in jedem Schlafzimmer. Individuell abgestimmt zu Ihrem Einrichtungsstil, wird ein Bettgestell in Holznachbildung Ihr jahrelanger Begleiter. Ein besonderes Bettgestell ist das Steckbett BK1 des Herstellers Breuing und Koppe. Aufgrund der durchdachten Konstruktion und Reduktion auf das Wesentliche lässt sich dieses Bett vollkommen ohne Schrauben und Werkzeug ganz einfach zusammenstecken, wieder auseinandernehmen, transportieren und mit wenigen Handgriffen in Minutenschnelle wieder montieren. Die Konstruktion aus hochfester Multiplex- oder beschichteter Multiplexplatte ist hochpräzise ausgeführt und aufeinander abgestimmt. Hier wackelt nichts. Das Steckbett BK1 ist in sechs verschiedenen Breiten (von 1 m bis 2 m in Breitenabstufungen von 20 cm), zwei unterschiedlichen Materialien und insgesamt acht Farben verfügbar. Es ist 100% metallfrei. Welche Bettgrößen sind möglich? Bettgestelle in Holznachbildung gibt es in vielen unterschiedlichen Breiten. Einzelbetten für eine Person können Sie in 90, 100 und 120 cm Breite wählen. Doppelbetten sollten mindestens 140 cm breit sein. Bei 140 cm breiten Betten in Holznachbildung wird immer ein durchgehender Lattenrost in 140 cm verwendet. Auch die Matratzen haben die gleiche Breite und sind durchgehend. Wer mehr Wert auf individuellen Liegekomfort legt, sollte eine Bettbreite von 160 cm, 180 cm oder 200 cm wählen. In diesen Breiten werden zwei einzelne Lattenroste verwendet. Die Matratzen können durchgehend gewählt werden, wenn Sie und Ihr Partner die gleichen ergonomischen Voraussetzungen mitbringen. Ist dies nicht der Fall, dann können die Matratzen einzeln gewählt werden. Bei dem gleichen Modell in unterschiedlichen Härtegraden, besteht meist die Möglichkeit einer Partnermatratze. Zwei Kerne mit unterschiedlichen Härtegraden werden in einem gemeinsamen Außenbezug miteinander verbunden. Die sogenannte Besucherritze ist damit kaum bis gar nicht spürbar. Bei Fragen zu Partnermatratzen oder ob es auch Ihre Modell als Partnermatratze gibt, gibt Ihnen das Soldberg Team gerne Auskunft. Denn Schlafergonomie ist ebenso entscheidend wie ein funktionstüchtiges und geräuscharmes Bettgestell. Lattenroste haben unterschiedliche Bauhöhen. Beachten sie die Einsinktiefe ihres Bettrahmens, damit der Lattenrost ausreichend Platz hat und die Matratze mindestens 2-3 cm in den Bettrahmen aus Holznachbildung hinein reicht, damit ein Verrutschen der Matratze verhindert wird. Die Standartlänge eines Komfortbettes ist 200 cm. Wenn Sie jedoch Größer als 190 cm sind, dann wählen Sie besser ein Bett in Holznachbildung in Überlänge. Komfortbetten sollten mindestens 20 cm länger sein als Ihre Körperlänge. Überlängen in 210 cm und 220 cm sind möglich. So können auch große Menschen komfortabel und ergonomisch korrekt schlafen.

Sind noch Fragen zu Betten in Holznachbildung offen oder wünschen Sie eine persönliche Produktberatung? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf, Ihre Kontaktaufnahme oder eine E-Mail. Unsere freundlichen Schlafexperten stehen Ihnen montags bis freitags von 10.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr telefonisch unter 02501 964650 oder per Email an info@soldberg.de zur Verfügung.

Suchen Sie ein neues Bettgestell? Dann finden Sie unter den Betten in Holznachbildung sicher das passende. Die Bettgestelle aus Dekor ummantelten MDF sind äußerst stabil und lange haltbar.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Betten in Holznachbildung

Suchen Sie ein neues Bettgestell?

Betten in Holznachbildung

Dann finden Sie unter den Betten in Holznachbildung sicher das passende. Die Bettgestelle aus Dekor ummantelten MDF sind äußerst stabil und lange haltbar. Der attraktive Preis und die große Auswahl an Dekoren lässt keine Wünsche offen.Der Hersteller Hasena bietet Bettgestelle in Holznachbildung an, bei denen man die Dekorfarbe auswählen kann. Ein modernes und auch zeitloses Bettgestell aus Holznachbildung ist das Hasena Soft Line Bett Soko Nuo. Gestalten Sie das moderne Bettgestell ganz individuell. Der 14 cm hohe Bettrahmen kann in 8 modernen Farben gewählt werden. Die runden Metallfüße in der Farbe Alu sind 20 cm hoch. Das zweiteilige Kopfteil gibt dem Bettgestell in Holznachbildung ein luftig und auch klassisch zeitloses Aussehen. Massive Auflagewinkel für Lattenroste, sowie eine passende Längstraverse ab Bettbreite 160 cm sind im Lieferumfang enthalten. Eine Kombination des Rahmens in Holznachbildung mit einem Polsterkopfteil oder sogar einer gepolsterten Wandpaneel sorgen für Gemütlichkeit in jedem Schlafzimmer. Individuell abgestimmt zu Ihrem Einrichtungsstil, wird ein Bettgestell in Holznachbildung Ihr jahrelanger Begleiter. Ein besonderes Bettgestell ist das Steckbett BK1 des Herstellers Breuing und Koppe. Aufgrund der durchdachten Konstruktion und Reduktion auf das Wesentliche lässt sich dieses Bett vollkommen ohne Schrauben und Werkzeug ganz einfach zusammenstecken, wieder auseinandernehmen, transportieren und mit wenigen Handgriffen in Minutenschnelle wieder montieren. Die Konstruktion aus hochfester Multiplex- oder beschichteter Multiplexplatte ist hochpräzise ausgeführt und aufeinander abgestimmt. Hier wackelt nichts. Das Steckbett BK1 ist in sechs verschiedenen Breiten (von 1 m bis 2 m in Breitenabstufungen von 20 cm), zwei unterschiedlichen Materialien und insgesamt acht Farben verfügbar. Es ist 100% metallfrei. Welche Bettgrößen sind möglich? Bettgestelle in Holznachbildung gibt es in vielen unterschiedlichen Breiten. Einzelbetten für eine Person können Sie in 90, 100 und 120 cm Breite wählen. Doppelbetten sollten mindestens 140 cm breit sein. Bei 140 cm breiten Betten in Holznachbildung wird immer ein durchgehender Lattenrost in 140 cm verwendet. Auch die Matratzen haben die gleiche Breite und sind durchgehend. Wer mehr Wert auf individuellen Liegekomfort legt, sollte eine Bettbreite von 160 cm, 180 cm oder 200 cm wählen. In diesen Breiten werden zwei einzelne Lattenroste verwendet. Die Matratzen können durchgehend gewählt werden, wenn Sie und Ihr Partner die gleichen ergonomischen Voraussetzungen mitbringen. Ist dies nicht der Fall, dann können die Matratzen einzeln gewählt werden. Bei dem gleichen Modell in unterschiedlichen Härtegraden, besteht meist die Möglichkeit einer Partnermatratze. Zwei Kerne mit unterschiedlichen Härtegraden werden in einem gemeinsamen Außenbezug miteinander verbunden. Die sogenannte Besucherritze ist damit kaum bis gar nicht spürbar. Bei Fragen zu Partnermatratzen oder ob es auch Ihre Modell als Partnermatratze gibt, gibt Ihnen das Soldberg Team gerne Auskunft. Denn Schlafergonomie ist ebenso entscheidend wie ein funktionstüchtiges und geräuscharmes Bettgestell. Lattenroste haben unterschiedliche Bauhöhen. Beachten sie die Einsinktiefe ihres Bettrahmens, damit der Lattenrost ausreichend Platz hat und die Matratze mindestens 2-3 cm in den Bettrahmen aus Holznachbildung hinein reicht, damit ein Verrutschen der Matratze verhindert wird. Die Standartlänge eines Komfortbettes ist 200 cm. Wenn Sie jedoch Größer als 190 cm sind, dann wählen Sie besser ein Bett in Holznachbildung in Überlänge. Komfortbetten sollten mindestens 20 cm länger sein als Ihre Körperlänge. Überlängen in 210 cm und 220 cm sind möglich. So können auch große Menschen komfortabel und ergonomisch korrekt schlafen.

Sind noch Fragen zu Betten in Holznachbildung offen oder wünschen Sie eine persönliche Produktberatung? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf, Ihre Kontaktaufnahme oder eine E-Mail. Unsere freundlichen Schlafexperten stehen Ihnen montags bis freitags von 10.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr telefonisch unter 02501 964650 oder per Email an info@soldberg.de zur Verfügung.

Zuletzt angesehen