Keine Versandkosten in Deutschland
 5% Neukunden-Rabatt (Code: NkR2017)
 (+49) (0)2501-964650
 Mo - Fr 10 - 19 Uhr | Sa 10 - 16 Uhr
Schafschurwolldecken
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schafschurwolldecken aus ökologischer Herstellung

Schafschurwolldecken

Eines der ältesten textil genutzten Fasern ist Schafschurwolle. Sie wärmt ausgezeichnet und ist temperaturausgleichend. Deswegen ist sie hervorragend für Bettdecken geeignet. Schafschurwolldecken können sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen (bis zu 30% des Eigengewichtes). Trotzdem fühlt sich die Wolle dabei nicht feucht an. Schafschurwolldecken sind sehr atmungsaktiv. Durch diese Eigenschaften bleibt das Schlafklima angenehm trocken und warm. Man schläft einfach erholsamer und gesünder unter Schafschurdecken. Die hohe Bauschkraft und Elastizität der Schafschurwolle eignet sich hervorragend für warme Winterdecken.

Aber auch für Kopfkissenfüllungen wird die Schafschurwolle gerne verwendet. Schafschurwolldecken besitzen eine einzigartige Selbstreinigungskraf. Das macht Wolle besonders pflegeleicht und entsprechend hygienisch. Schafschurwolle ist von Natur aus schmutzabweisend. Schafschurwolle wird vom lebendigen Schaf geschoren. Das scheren erfolgt 1-2 Mal pro Jahr. Das Wollvlies wird an einem Stück geschoren, ohne dabei das Schaf oder das Vlies zu verletzten. Vor der Weiterverarbeitung wird es gewaschen und sortiert. Die Pflege von Schafschurwolldecken ist nicht sehr aufwendig. Die Schafschurwolldecken müssen immer gut gelüftet werden, damit die in der Nacht aufgenommene Feuchtigkeit am Tag wieder abgegeben werden kann. Das Waschen der Wolle sollte möglichst vermieden werden, da sonst die schützende Lanolinschicht entfernt werden würde. Lassen Sie Ihre Schafschurwolldecke am besten schonend reinigen. Durch die Selbstreinigungskraft bleiben Schafschurwolldecken lange hygienisch rein und geruchlos. Beim Einlagern der Schafschurwolldecken muss auf einen entsprechenden Mottenschutz geachtet werden. Lavendel, Zedernholz, Waldmeister, Walnussblätter können in den Schrank zur Decke gelegt werden.

Die Baumberger Woll Steppdecke warm ist mit äußerst bauschfähiger kbT Wolle gefüllt. Sie ist durch die Schafschurfüllung besonders temperaturregulierend und transportiert hervorragend Feuchtigkeit vom Körper weg. Somit schlafen Sie angenehm trocken und kuschelig. Die Decke ist für die Übergangszeit zwischen den Jahreszeiten geeignet oder das ganze Jahr über für Menschen mit wenig Wärmebedarf und gleichmäßig temperierten Schlafzimmern. Der Feinperkal Bezug ist aus 100% Baumwolle kbA GOTS und ergänzt somit ideal die hochwertige Füllung. Die Decke sollte nur kalt gewaschen werden, damit die Funktion der Schafschurwolle nicht zerstört wird. Sie hat aufgrund des Lanolins einen selbstreinigenden Charakter und nimmt keine unangenehmen Gerüche an. Eine Decke für Liebhaber natürlicher Materialien. Die Woll Steppdecke ist in vier Wärmegraden erhältlich. So findet jeder seine individuelle Schafschurwolldecke. Die Ganzjahresdecke Cosidream Nature Uno gehört zum neuen ORGANIC-Sortiment des deutschen Herstellers Billerbeck. Dieses bietet eine komplette Bettwarenausstattung aus natürlichen Materialien und kontrolliertem biologischen Anbau an. Die Cosidream Natur Uno ist gefüllt mit organischer Schafschurwolle und wird perfekt ergänzt durch einen hochwertigen Soft-Batist-Bezug aus 100 % Baumwollgewebe. Die Cosidream Natur ist GOTS zertifiziert. Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist ein weltweit führendes Label für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Sie erhalten eine kuschelige Schafschurwolldecke in gewohnter billerbeck-Qualität aus ausgewählten Spitzen-Materialien, die bei Ihnen ein schlafförderndes Wohlgefühl bewirken und nachhaltig für Umwelt und Mensch sind. Schafschurwolle ist die optimale Füllung für stark schwitzende Menschen. Cosidream Natur Uno ist eine Ganzjahresdecke bei nahezu konstanten Schlafzimmertemperaturen oder eine optimale Bettdecke in der kühleren Übergangszeit.

Wie finden Sie die richtige Schafschurwolldecke? Folgende Fragen werden Ihnen bei der Auswahl weiter helfen:

In welcher Jahreszeit soll die Schafschurwolldecke genutzt werden? Welcher Wärmetyp sind Sie überhaupt?

 

  • Die sehr leichten Sommer Schafschurwolldecken mit 1 Wärmepunkt. Diese sind unabhängig von der Jahreszeit auch für die sogenannten Heißblüter ideal.
  • Die leichten Sommer Schafschurwolldecken mit 2 Wärmepunkten. Warmblüter schlafen unter diesen Bettdecken auch unabhängig der Jahreszeit angenehm trocken und warm.
  • Die Ganzjahres-, bzw. Übergangs Schafschurwolldecken mit 3 Wärmepunkten. Menschen mit einem ausgeglichenen Wärmebedürfnis und gleichbleibenden Temperaturen in ihrem Schlafbereich kommen hervorragend mit diesen Bettdecken klar.
  • Die warmen Winter Schafschurwolldecken mit 4 Wärmepunkten. Bei kalten Temperaturen, Schlafzimmern in Richtung Norden und für echte Frostis die richtige Entscheidung.
  • Die extra warmen Schafschurwolldecken mit 5 Wärmepunkten. Wenn es wirklich sehr kalt ist oder Sie stark frieren, dann werden sie unter diesem Typ Winter Schafschurwolldecken endlich kuschelig warm schlafen können.

    Auch das Raumklima Ihres Schlafzimmers ist entscheidend für die richtige Wahl Ihrer neuen Schafschurwolldecke!

  • Wie viel Grad beträgt die Raumtemperatur? Ist sie gleichbleibend oder schwankt sie sehr in den Jahreszeiten sehr, dann ist eine Ganzjahres- Schafschurwolldecke nicht zu empfehlen.
  • Ist das Fenster ständig geöffnet? Entscheiden Sie sich lieber für diagonales Stoßlüften, so kann Schimmelbildung besser vermieden werden.
  • Wird der Schlafraum beheizt? Die ideale Schlaftemperatur beträgt 16-19°C. Temperaturen unter 16°C sind nicht ideal für Ihre Schlafgesundheit und ihre Schlafzimmereinrichtung. Die Luftfeuchtigkeit ist bei zu niedrigen Temperaturen meist zu hoch.
  • Wie alt ist das Gebäude und wie gut sind Fenster und Wände gedämmt? In zugigen und kalten Räumen benötigen Sie sicherlich eine wärme Schafschurwolldecke.
  • In welche Himmelrichtung ist das Schlafzimmer gerichtet? Räume in Richtung Norden oder mit großen schattenspendenden Bäumen werden im allgemeinen nicht sehr warm. Auch hier benötigen Sie eine wärmere Schafschurwolldecke, vielleicht sogar im Sommer.
  • Scheint Tageslicht durch die Fenster? Wird es eventuell behindert durch andere Gebäude oder hohe Bäume?
  • Liegt Ihr Schlafzimmer im Dachgeschoss? Scheint am Tag viel Sonne durch die Fenster, so dass sich die Räume stark aufwärmen? Dann wählen Sie keine zu warme Schafschurwolldecke. Gerade im Sommer reichen hier sehr leichte Sommerdecken.

    Wie sind Ihre Schlafgewohnheiten?

  • Bevorzugen Sie lieber eine kuschelige und bauschige Decke? Dann sollten Daunen- oder hochwertige Schafschurwolldecken Ihre erste Wahl sein. Hochwertige und Schafschurwolldecken, die aus ökologischer Tierhaltung stammen, sind in der Regel bauschig.
  • Sollte Ihre Schafschurwolldecke eher schwer oder leicht sein? Schafschurwolldecken sind in der Regel etwas schwerer. Unter den Größenangaben sind die Gewichte der einzelnen Schafschurwolldecken angegeben. Bevorzugen Sie leichte Bettdecken? Dann greifen Sie zu einer hochwertigen Daunen- oder Kunstfaserdecke.

Sind noch Fragen zu Schafschurwolldecken offen? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Unsere Schlafberater stehen Ihnen telefonisch unter 02501-964650 oder auch im Chat gern beratend zur Seite.

Eines der ältesten textil genutzten Fasern ist Schafschurwolle. Sie wärmt ausgezeichnet und ist temperaturausgleichend. Deswegen ist sie hervorragend für Bettdecken geeignet.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schafschurwolldecken aus ökologischer Herstellung

Schafschurwolldecken

Eines der ältesten textil genutzten Fasern ist Schafschurwolle. Sie wärmt ausgezeichnet und ist temperaturausgleichend. Deswegen ist sie hervorragend für Bettdecken geeignet. Schafschurwolldecken können sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen (bis zu 30% des Eigengewichtes). Trotzdem fühlt sich die Wolle dabei nicht feucht an. Schafschurwolldecken sind sehr atmungsaktiv. Durch diese Eigenschaften bleibt das Schlafklima angenehm trocken und warm. Man schläft einfach erholsamer und gesünder unter Schafschurdecken. Die hohe Bauschkraft und Elastizität der Schafschurwolle eignet sich hervorragend für warme Winterdecken.

Aber auch für Kopfkissenfüllungen wird die Schafschurwolle gerne verwendet. Schafschurwolldecken besitzen eine einzigartige Selbstreinigungskraf. Das macht Wolle besonders pflegeleicht und entsprechend hygienisch. Schafschurwolle ist von Natur aus schmutzabweisend. Schafschurwolle wird vom lebendigen Schaf geschoren. Das scheren erfolgt 1-2 Mal pro Jahr. Das Wollvlies wird an einem Stück geschoren, ohne dabei das Schaf oder das Vlies zu verletzten. Vor der Weiterverarbeitung wird es gewaschen und sortiert. Die Pflege von Schafschurwolldecken ist nicht sehr aufwendig. Die Schafschurwolldecken müssen immer gut gelüftet werden, damit die in der Nacht aufgenommene Feuchtigkeit am Tag wieder abgegeben werden kann. Das Waschen der Wolle sollte möglichst vermieden werden, da sonst die schützende Lanolinschicht entfernt werden würde. Lassen Sie Ihre Schafschurwolldecke am besten schonend reinigen. Durch die Selbstreinigungskraft bleiben Schafschurwolldecken lange hygienisch rein und geruchlos. Beim Einlagern der Schafschurwolldecken muss auf einen entsprechenden Mottenschutz geachtet werden. Lavendel, Zedernholz, Waldmeister, Walnussblätter können in den Schrank zur Decke gelegt werden.

Die Baumberger Woll Steppdecke warm ist mit äußerst bauschfähiger kbT Wolle gefüllt. Sie ist durch die Schafschurfüllung besonders temperaturregulierend und transportiert hervorragend Feuchtigkeit vom Körper weg. Somit schlafen Sie angenehm trocken und kuschelig. Die Decke ist für die Übergangszeit zwischen den Jahreszeiten geeignet oder das ganze Jahr über für Menschen mit wenig Wärmebedarf und gleichmäßig temperierten Schlafzimmern. Der Feinperkal Bezug ist aus 100% Baumwolle kbA GOTS und ergänzt somit ideal die hochwertige Füllung. Die Decke sollte nur kalt gewaschen werden, damit die Funktion der Schafschurwolle nicht zerstört wird. Sie hat aufgrund des Lanolins einen selbstreinigenden Charakter und nimmt keine unangenehmen Gerüche an. Eine Decke für Liebhaber natürlicher Materialien. Die Woll Steppdecke ist in vier Wärmegraden erhältlich. So findet jeder seine individuelle Schafschurwolldecke. Die Ganzjahresdecke Cosidream Nature Uno gehört zum neuen ORGANIC-Sortiment des deutschen Herstellers Billerbeck. Dieses bietet eine komplette Bettwarenausstattung aus natürlichen Materialien und kontrolliertem biologischen Anbau an. Die Cosidream Natur Uno ist gefüllt mit organischer Schafschurwolle und wird perfekt ergänzt durch einen hochwertigen Soft-Batist-Bezug aus 100 % Baumwollgewebe. Die Cosidream Natur ist GOTS zertifiziert. Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist ein weltweit führendes Label für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Sie erhalten eine kuschelige Schafschurwolldecke in gewohnter billerbeck-Qualität aus ausgewählten Spitzen-Materialien, die bei Ihnen ein schlafförderndes Wohlgefühl bewirken und nachhaltig für Umwelt und Mensch sind. Schafschurwolle ist die optimale Füllung für stark schwitzende Menschen. Cosidream Natur Uno ist eine Ganzjahresdecke bei nahezu konstanten Schlafzimmertemperaturen oder eine optimale Bettdecke in der kühleren Übergangszeit.

Wie finden Sie die richtige Schafschurwolldecke? Folgende Fragen werden Ihnen bei der Auswahl weiter helfen:

In welcher Jahreszeit soll die Schafschurwolldecke genutzt werden? Welcher Wärmetyp sind Sie überhaupt?

 

  • Die sehr leichten Sommer Schafschurwolldecken mit 1 Wärmepunkt. Diese sind unabhängig von der Jahreszeit auch für die sogenannten Heißblüter ideal.
  • Die leichten Sommer Schafschurwolldecken mit 2 Wärmepunkten. Warmblüter schlafen unter diesen Bettdecken auch unabhängig der Jahreszeit angenehm trocken und warm.
  • Die Ganzjahres-, bzw. Übergangs Schafschurwolldecken mit 3 Wärmepunkten. Menschen mit einem ausgeglichenen Wärmebedürfnis und gleichbleibenden Temperaturen in ihrem Schlafbereich kommen hervorragend mit diesen Bettdecken klar.
  • Die warmen Winter Schafschurwolldecken mit 4 Wärmepunkten. Bei kalten Temperaturen, Schlafzimmern in Richtung Norden und für echte Frostis die richtige Entscheidung.
  • Die extra warmen Schafschurwolldecken mit 5 Wärmepunkten. Wenn es wirklich sehr kalt ist oder Sie stark frieren, dann werden sie unter diesem Typ Winter Schafschurwolldecken endlich kuschelig warm schlafen können.

    Auch das Raumklima Ihres Schlafzimmers ist entscheidend für die richtige Wahl Ihrer neuen Schafschurwolldecke!

  • Wie viel Grad beträgt die Raumtemperatur? Ist sie gleichbleibend oder schwankt sie sehr in den Jahreszeiten sehr, dann ist eine Ganzjahres- Schafschurwolldecke nicht zu empfehlen.
  • Ist das Fenster ständig geöffnet? Entscheiden Sie sich lieber für diagonales Stoßlüften, so kann Schimmelbildung besser vermieden werden.
  • Wird der Schlafraum beheizt? Die ideale Schlaftemperatur beträgt 16-19°C. Temperaturen unter 16°C sind nicht ideal für Ihre Schlafgesundheit und ihre Schlafzimmereinrichtung. Die Luftfeuchtigkeit ist bei zu niedrigen Temperaturen meist zu hoch.
  • Wie alt ist das Gebäude und wie gut sind Fenster und Wände gedämmt? In zugigen und kalten Räumen benötigen Sie sicherlich eine wärme Schafschurwolldecke.
  • In welche Himmelrichtung ist das Schlafzimmer gerichtet? Räume in Richtung Norden oder mit großen schattenspendenden Bäumen werden im allgemeinen nicht sehr warm. Auch hier benötigen Sie eine wärmere Schafschurwolldecke, vielleicht sogar im Sommer.
  • Scheint Tageslicht durch die Fenster? Wird es eventuell behindert durch andere Gebäude oder hohe Bäume?
  • Liegt Ihr Schlafzimmer im Dachgeschoss? Scheint am Tag viel Sonne durch die Fenster, so dass sich die Räume stark aufwärmen? Dann wählen Sie keine zu warme Schafschurwolldecke. Gerade im Sommer reichen hier sehr leichte Sommerdecken.

    Wie sind Ihre Schlafgewohnheiten?

  • Bevorzugen Sie lieber eine kuschelige und bauschige Decke? Dann sollten Daunen- oder hochwertige Schafschurwolldecken Ihre erste Wahl sein. Hochwertige und Schafschurwolldecken, die aus ökologischer Tierhaltung stammen, sind in der Regel bauschig.
  • Sollte Ihre Schafschurwolldecke eher schwer oder leicht sein? Schafschurwolldecken sind in der Regel etwas schwerer. Unter den Größenangaben sind die Gewichte der einzelnen Schafschurwolldecken angegeben. Bevorzugen Sie leichte Bettdecken? Dann greifen Sie zu einer hochwertigen Daunen- oder Kunstfaserdecke.

Sind noch Fragen zu Schafschurwolldecken offen? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Unsere Schlafberater stehen Ihnen telefonisch unter 02501-964650 oder auch im Chat gern beratend zur Seite.

Zuletzt angesehen