• JAHRESSCHLUSSVERKAUF BEI SOLDBERG
  • BIS ZU 23% RABATT AUF ALLES
Angebote in:
Angebote noch:

Aktion gültig vom 27.12.2017 bis zum 30.12.2017

 Keine Versandkosten in Deutschland
 5% Neukunden-Rabatt (Code: NkR2018)
 (+49) (0)2501-964650
 Mo - Fr 10 - 19 Uhr | Sa 10 - 16 Uhr
Lattenroste
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
TIPP!
TIPP!
TIPP!
1 ... 1 von 3

Lattenroste, starr, verstellbar und elektrisch bei Soldberg online kaufen

Warum ein Lattenrost?
Lattenroste unterstützen die Funktion der Matratze: liegt eine Matratze auf dem Boden oder einer starren Konstruktion kann sie ihre gesamte Wirkung nicht entfalten. Der Lattenrost übernimmt ca. 1/3 des Liegekomforts des gesamten Schlafsystems. Somit kann er abgepasst auf Ihre Matratze und deren Zonierung noch das Beste herausholen. Funktionstüchtige Lattenroste sind wichtig für die Haltbarkeit jeder Matratze.

Lattenrost

Welcher Lattenrost zu welcher Matratze?
Ein Federholzrahmen besteht aus einem Rahmen und leicht nach oben gewölbten Federholzleisten. Je mehr Leisten ein Lattenrost besitzt, desto besser ist der Liegekomfort: 28 Leisten sind gut z.B. beim Schultz Lattenrost ST Basic NV, 42 sind optimal z.B. 7-Zonen Lattenrost starr Novum starr.

Gute Lattenroste verfügen über eine Holmüberdeckung. Optimal sind Kautschukkappen, die über die Längsholme reichen (außen gelagerte Kappen) und so in der gesamten Breite eine Unterfederung bieten. Die Kappen sind nicht auf die Längsholme getuckert, sondern frei beweglich in die Längsholme eingearbeitet. Kautschukkappen sind haltbarer als Kunststoffkappen und die Geräuschentwicklung ist geringer, z.B.  Lattenrost verstellbar Trioplus-Zon von HN8.

Sinnvoll ist die Verstellbarkeit der Härte im Lendenwirbelbereich über Schieberegler. Gute Lattenroste verfügen über verschiedene Zonen z.B. eine weiche Schulterzone und einen verstärkten Mittelbereich in der Lendenwirbelzone. Der Rummel Lattenrost MY 1300 R starr hat sogar Leisten im Schulterbereich, die nicht nur durch eine entsprechend weiche Schulterzone, sondern auch durch umkehrbare Leisten besonders viel Druckentlastung und Komfort bieten.

Was müssen Sie beim Kauf eines Lattenrostes beachten?
Bei allen Matratzentypen darf der Abstand zwischen den Leisten des Lattenrostes generell nicht größer als 2-3 cm sein, da jede Matratze sonst auf Dauer Schaden nehmen kann. Beachten Sie die sogenannte Einlegtiefe Ihres Bettrahmens. Die Matratze sollte mind. 1-2 cm im Bettgestell verkeilt sein, damit Sie nicht rutscht.

Passt der Lattenrost ins Bettgestell?
Lattenroste fallen “klein“ aus. Das heißt, der Hersteller fertigt die Lattenroste etwas kleiner, damit sie auch in jedes Bettgestell passen. Die Toleranz bewegt sich im Bereich von 1-3 cm. Dadurch wird außerdem störendes Quietschen vermieden.

Sind noch Fragen offen? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Unsere Schlafberater stehen Ihnen telefonisch unter 02501-964650 oder auch im Chat gern beratend zur Seite.

Warum ein Lattenrost? Lattenroste unterstützen die Funktion der Matratze: liegt eine Matratze auf dem Boden oder einer starren Konstruktion kann sie ihre gesamte Wirkung nicht entfalten. Der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lattenroste, starr, verstellbar und elektrisch bei Soldberg online kaufen

Warum ein Lattenrost?
Lattenroste unterstützen die Funktion der Matratze: liegt eine Matratze auf dem Boden oder einer starren Konstruktion kann sie ihre gesamte Wirkung nicht entfalten. Der Lattenrost übernimmt ca. 1/3 des Liegekomforts des gesamten Schlafsystems. Somit kann er abgepasst auf Ihre Matratze und deren Zonierung noch das Beste herausholen. Funktionstüchtige Lattenroste sind wichtig für die Haltbarkeit jeder Matratze.

Lattenrost

Welcher Lattenrost zu welcher Matratze?
Ein Federholzrahmen besteht aus einem Rahmen und leicht nach oben gewölbten Federholzleisten. Je mehr Leisten ein Lattenrost besitzt, desto besser ist der Liegekomfort: 28 Leisten sind gut z.B. beim Schultz Lattenrost ST Basic NV, 42 sind optimal z.B. 7-Zonen Lattenrost starr Novum starr.

Gute Lattenroste verfügen über eine Holmüberdeckung. Optimal sind Kautschukkappen, die über die Längsholme reichen (außen gelagerte Kappen) und so in der gesamten Breite eine Unterfederung bieten. Die Kappen sind nicht auf die Längsholme getuckert, sondern frei beweglich in die Längsholme eingearbeitet. Kautschukkappen sind haltbarer als Kunststoffkappen und die Geräuschentwicklung ist geringer, z.B.  Lattenrost verstellbar Trioplus-Zon von HN8.

Sinnvoll ist die Verstellbarkeit der Härte im Lendenwirbelbereich über Schieberegler. Gute Lattenroste verfügen über verschiedene Zonen z.B. eine weiche Schulterzone und einen verstärkten Mittelbereich in der Lendenwirbelzone. Der Rummel Lattenrost MY 1300 R starr hat sogar Leisten im Schulterbereich, die nicht nur durch eine entsprechend weiche Schulterzone, sondern auch durch umkehrbare Leisten besonders viel Druckentlastung und Komfort bieten.

Was müssen Sie beim Kauf eines Lattenrostes beachten?
Bei allen Matratzentypen darf der Abstand zwischen den Leisten des Lattenrostes generell nicht größer als 2-3 cm sein, da jede Matratze sonst auf Dauer Schaden nehmen kann. Beachten Sie die sogenannte Einlegtiefe Ihres Bettrahmens. Die Matratze sollte mind. 1-2 cm im Bettgestell verkeilt sein, damit Sie nicht rutscht.

Passt der Lattenrost ins Bettgestell?
Lattenroste fallen “klein“ aus. Das heißt, der Hersteller fertigt die Lattenroste etwas kleiner, damit sie auch in jedes Bettgestell passen. Die Toleranz bewegt sich im Bereich von 1-3 cm. Dadurch wird außerdem störendes Quietschen vermieden.

Sind noch Fragen offen? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Unsere Schlafberater stehen Ihnen telefonisch unter 02501-964650 oder auch im Chat gern beratend zur Seite.

Zuletzt angesehen