• GROSSE FRÜHLINGS-AKTION
  • 10% RABATT AUF ALLES
Angebote in:
Angebote noch:

Angebot gültig bis zum 17.05.2018 | auch auf reduzierte Ware | Mindestbestellwert 50 Euro

Viscokissen
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
TEMPUR_ORIGINAL_KISSEN
Tempur Original Kissen
statt 79,00 € *
ab 56,95 € *

Viscokissen

Viscokissen

Viscokissen gibt es in vielen Formen, Größen und Festigkeiten. Typisch für ein viscoelastisches Kissen sind die Nackenstützkissen. Bekannte Hersteller wie Tempur haben das Nackenstützkissen durch die Verwendung des viscoelastischen Schaums perfektioniert. Das wohl bekannteste Viscokissen in Nackenstützform ist das Nackenstützkissen Original des Herstellers Tempur. Dieses gibt es in vielen Höhen. Eine Nackenrolle unterstützt die empfindliche Nackenpartie und bettet weich den Hinterkopf. Für jeden Matratzentyp und Schulterbreite gibt es die richtige Größe. Aber auch andere Formen sind möglich. Sonata und Symphony passen sich aufgrund des viscoelastischen Schaumes auch ohne Nackenrolle perfekt jeder Körperform an. Alternativ gibt es auch Viscokissen, die mit Flocken gefüllt sind. Sie ähneln einem herkömmlichen Daunenkissen vom Äußeren. Flockengefüllte Viscokissen geben jedoch viel mehr Halt und können trotzdem noch „geknuddelt“ werden, beispielsweise das Tempur Traditional Schlafkissen Breeze
soft. Andere Hersteller bieten Kissen an, bei denen verschiedene Materialien kombiniert werden, um deren Vorteile geschickt miteinander zu kombinieren. Zum Beispiel das Viscokissen Durbach, bei dem ein Kern aus viscoelastischem Schaum umgeben ist mit einer kuscheligen und anschmiegsamen fasergefüllten Außenhülle. Auch das Viskokissen Montreal ist ein modernes Dreikammer-Kissen. Die Außenhülle, die den Viscokern umgibt ist jedoch mit Federn und Daunen gefüllt. Viscoelastischer Schaum ist so beliebt als Kissenmaterial, weil er besonders anschmiegsam ist und trotzdem genug Unterstützung bietet. Viscokissen sorgen für eine regenerierende Entlastung der Musken, Bänder und Gelenke. Das thermoelastische Material mit Memoryeffekt – auch Gedächtnisformschaum – bietet eine sehr gute Druckentlastung. So schlafen auch empfindliche Menschen besonders erholsam. Wie finden Sie das richtige Kissen? Folgende fragen können Ihnen die Suche nach dem richtigen Viscokissen erleichtern. Ist die
Wahl Ihres Kissens abhängig von der Matratze? Die Wahl des Kissens hängt individuell von der Schulterbreite und der Festigkeit der Matratze ab. Ist die Oberfläche Ihrer Matratze weich, kann Ihre Schulter gut einsinken? Dann wird das richtige Kissen weniger hoch sein. Ist Ihre Matratze fester im Schulterbereich? Dann benötigen Sie ein höheres Kissen, um den Druck von der Schulter zu nehmen. Sind Sie Seitenschläfer? Ihr Kissen sollte den Raum zwischen Kopf und Matratze füllen, so dass die Halswirbelsäule in einer Linie die Verlängerung der Wirbelsäule bildet. Das Kissen soll den Nacken stützen und den Kopf weich betten. Auf keinen Fall darf die Wirbelsäule gestaucht oder gestreckt werden. Sind Sie Rückenschläfer? Auch in dieser Lage muss der Nacken gestützt werden. Der Kopf soll in das Kissen einsinken können. Damit wird die Halswirbelsäule etwas verlängert. Wenn Ihre Nasenspitze senkrecht nach oben zeigt und Sie kein Doppelkinn bilden, dann hat das Kissen die richtige Höhe.
Sind Sie Bauchschläfer? Weg mit dem Kissen! Mit einem Kissen in Bauchlage ist Ihre Halswirbelsäule nicht nur überdreht, sondern auch nach hinten gestaucht. Wenn Sie was zum kuscheln brauchen, dann bitte nur ein ganz weiches und dünnes Daunenkissen oder ein Kinder-Kunstfaserkissen. Hilft Ihnen das richtige Kissen gegen Nackenschmerzen? Im seltensten Fall kann man die Nackenbeschwerden alleine auf das Kissen zurückführen. Eine falsche oder durchgelegene Matratze oder ein defekter Lattenrost sind meist die Ursache für eine lange und oft erfolglose Suche nach dem richtigen Kissen.

Sind noch Fragen zu Viscokissen offen oder wünschen Sie eine persönliche Schlaf- und/oder Produktberatung? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf, Ihre Kontaktaufnahme oder eine E-Mail. Unsere freundlichen Schlafexperten stehen Ihnen montags bis freitags von 10.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr telefonisch unter 02501 964650 oder per Email an info@soldberg.de zur Verfügung.

Viscokissen gibt es in vielen Formen, Größen und Festigkeiten. Typisch für ein viscoelastisches Kissen sind die Nackenstützkissen. Bekannte Hersteller wie Tempur haben das Nackenstützkissen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Viscokissen

Viscokissen

Viscokissen gibt es in vielen Formen, Größen und Festigkeiten. Typisch für ein viscoelastisches Kissen sind die Nackenstützkissen. Bekannte Hersteller wie Tempur haben das Nackenstützkissen durch die Verwendung des viscoelastischen Schaums perfektioniert. Das wohl bekannteste Viscokissen in Nackenstützform ist das Nackenstützkissen Original des Herstellers Tempur. Dieses gibt es in vielen Höhen. Eine Nackenrolle unterstützt die empfindliche Nackenpartie und bettet weich den Hinterkopf. Für jeden Matratzentyp und Schulterbreite gibt es die richtige Größe. Aber auch andere Formen sind möglich. Sonata und Symphony passen sich aufgrund des viscoelastischen Schaumes auch ohne Nackenrolle perfekt jeder Körperform an. Alternativ gibt es auch Viscokissen, die mit Flocken gefüllt sind. Sie ähneln einem herkömmlichen Daunenkissen vom Äußeren. Flockengefüllte Viscokissen geben jedoch viel mehr Halt und können trotzdem noch „geknuddelt“ werden, beispielsweise das Tempur Traditional Schlafkissen Breeze
soft. Andere Hersteller bieten Kissen an, bei denen verschiedene Materialien kombiniert werden, um deren Vorteile geschickt miteinander zu kombinieren. Zum Beispiel das Viscokissen Durbach, bei dem ein Kern aus viscoelastischem Schaum umgeben ist mit einer kuscheligen und anschmiegsamen fasergefüllten Außenhülle. Auch das Viskokissen Montreal ist ein modernes Dreikammer-Kissen. Die Außenhülle, die den Viscokern umgibt ist jedoch mit Federn und Daunen gefüllt. Viscoelastischer Schaum ist so beliebt als Kissenmaterial, weil er besonders anschmiegsam ist und trotzdem genug Unterstützung bietet. Viscokissen sorgen für eine regenerierende Entlastung der Musken, Bänder und Gelenke. Das thermoelastische Material mit Memoryeffekt – auch Gedächtnisformschaum – bietet eine sehr gute Druckentlastung. So schlafen auch empfindliche Menschen besonders erholsam. Wie finden Sie das richtige Kissen? Folgende fragen können Ihnen die Suche nach dem richtigen Viscokissen erleichtern. Ist die
Wahl Ihres Kissens abhängig von der Matratze? Die Wahl des Kissens hängt individuell von der Schulterbreite und der Festigkeit der Matratze ab. Ist die Oberfläche Ihrer Matratze weich, kann Ihre Schulter gut einsinken? Dann wird das richtige Kissen weniger hoch sein. Ist Ihre Matratze fester im Schulterbereich? Dann benötigen Sie ein höheres Kissen, um den Druck von der Schulter zu nehmen. Sind Sie Seitenschläfer? Ihr Kissen sollte den Raum zwischen Kopf und Matratze füllen, so dass die Halswirbelsäule in einer Linie die Verlängerung der Wirbelsäule bildet. Das Kissen soll den Nacken stützen und den Kopf weich betten. Auf keinen Fall darf die Wirbelsäule gestaucht oder gestreckt werden. Sind Sie Rückenschläfer? Auch in dieser Lage muss der Nacken gestützt werden. Der Kopf soll in das Kissen einsinken können. Damit wird die Halswirbelsäule etwas verlängert. Wenn Ihre Nasenspitze senkrecht nach oben zeigt und Sie kein Doppelkinn bilden, dann hat das Kissen die richtige Höhe.
Sind Sie Bauchschläfer? Weg mit dem Kissen! Mit einem Kissen in Bauchlage ist Ihre Halswirbelsäule nicht nur überdreht, sondern auch nach hinten gestaucht. Wenn Sie was zum kuscheln brauchen, dann bitte nur ein ganz weiches und dünnes Daunenkissen oder ein Kinder-Kunstfaserkissen. Hilft Ihnen das richtige Kissen gegen Nackenschmerzen? Im seltensten Fall kann man die Nackenbeschwerden alleine auf das Kissen zurückführen. Eine falsche oder durchgelegene Matratze oder ein defekter Lattenrost sind meist die Ursache für eine lange und oft erfolglose Suche nach dem richtigen Kissen.

Sind noch Fragen zu Viscokissen offen oder wünschen Sie eine persönliche Schlaf- und/oder Produktberatung? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf, Ihre Kontaktaufnahme oder eine E-Mail. Unsere freundlichen Schlafexperten stehen Ihnen montags bis freitags von 10.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr telefonisch unter 02501 964650 oder per Email an info@soldberg.de zur Verfügung.

Zuletzt angesehen