Keine Versandkosten in Deutschland
 5% Neukunden-Rabatt (Code: NkR2017)
 (+49) (0)2501-964650
 Mo-Fr 10:00-19:00 Uhr | Sa 10:00-16:00 Uhr
Starre Lattenroste
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
FEY_42_NV.JPG
Fey & Co. 7-Zonen Lattenrost Novum starr
Hochwertiger und komfortabler Lattenrost mit extra weicher Schulterzone Die Längsholme des Novum starr sind aus mehrfach verleimtem Buchenschichtholz gefertigt und sorgen somit für gleichbleibende Seitenstabilität. Die Querholme bestehen...
statt 209,00 € *
ab 149,00 € *
FLEXA
Fey & Co. Lattenrost starr Flexa Plus
Flacher Lattenrost mit komfortablem Federweg Der Federholzrahmen mit 28 Leisten besteht aus mehrfach verleimten Buchenholz. Die äußeren Längsholme sind aus Schichtholt gefertigt. Dadurch ist der Lattenrost sehr haltbar und langlebig....
statt 129,00 € *
ab 98,00 € *
MY1300_STARR_0001.JPG
Rummel Lattenrost MY 1300 R starr
Außenrahmen: Buche massiv, keilgezinkt. Sehr stabil und verzugsfrei Federholz-Leisten: 22 Federschichtholzleisten in Buchedekor. 6 Wendeleisten in rot/anthrazit (nur bei Standardgrößen). 5- fach verleimt (Wendeleisten 7- fach) 2 Buche-...
ab 259,00 € *
FEY_31_NV
Fey & Co. 7-Zonen Lattenrost Lignum starr
Federholzrahmen mit optimaler Körperanpassung und komfortabler Druckentlastung - nicht verstellbar Die Längsholme des Lattenrostes Lignum starr bestehen aus mehrfach verleimtem Buchenschichtholz. Sie gewährleisten somit gleichbleibende...
statt 179,00 € *
ab 139,00 € *
MALIE_LATTENROST_OLYMP
Starrer Lattenrost Malie Olymp
Basis des guten Schlafkomforts Naturbelassenener Qualitätsschichtholz-Lattenrost Olymp aus dem Hause Malie an. Der Olymp ist ein nicht verstellbarer Lattenrost mit 28 mehrfach verleimten, flexibel gelagerten Doppel-Federleisten. Der...
statt 119,00 € *
ab 99,00 € *
TIPP!
AHORN_PRIMAFLEX_DEMONT_STARR
Lattenrost Primaflex Demont starr
Starrer Lattenrost mit 28 Federholzleisten in flacher Bauweise Der Lattenrost Primaflex Demont besitzt 28 Federleisten. Diese sind in flexiblen Doppelkappen gelagert. 5 Federleisten in der Mittelzone sind über Schieber in der Härte...
ab 69,00 € *
MY1100_STARR_0002.JPG
Rummel Lattenrost MY 1100 R starr
Außenrahmen: Buchenschichtholz, Farbe anthrazit Federholz-Leisten: 28 Federschichtholzleisten (36 mm breit, oberflächenveredelt), 16 weiße Federholzleisten und in der Schulterkomfortzone 6 rote Federholzleisten. Lendenwirbelstütze durch...
statt 179,00 € *
ab 169,99 € *
MY1000_R_STARR_0001.JPG
Rummel Lattenrost MY 1000 R starr
Außenrahmen: Buchenschichtholz, Farbe anthrazit Federholz-Leisten: 28 Federschichtholzleisten (36 mm breit, oberflächenveredelt), 22 weiße Federholzleisten und in der Schulterkomfortzone 6 rote Federholzleisten. Mittelzone durch 8...
ab 149,00 € *
TELLERLATTENROST_OTTEN_NERO100_UV_0001.JPG
Tellerlattenrost Nero 100 nicht verstellbar
Tellerlattenroste von Otten - Markenqualität made in Germany Der moderne Tellerlattenrost Nero 100 UV des deutschen Herstellers Otten besitzt aufgrund seiner flexiblen Einzelelemente eine sehr hohe Punktelastizität. Durch die 5...
statt 238,00 € *
ab 229,00 € *
TELLERLATTENROST_OTTEN_GRIP_UV_0001.JPG
Tellerlattenrost Nero Grip UV
Tellerlattenrost mit Anti-Rutsch-Elementen (Spikes) Der stabile Tellerlattenrost Grip verdient seinen Namen durch die patentierten Teller mit "Spikes", durch die ein Verrutschen der Matratze verhindert wird. Lästige, gar unschöne...
ab 499,00 € *
TIPP!
AHORN_MERKUR_DEMONT_STARR
Lattenrost Merkur Demont starr
Premium Lattenrost für individuellen Schlafgenuss Der premium Lattenrost mit 42 mehrfach verleimten Federholzleisten schafft individuellen Liegekomfort in allen Lagen. Durch die hohe Anzahl der federnden Leisten passt sich der Lattenrost...
ab 99,00 € *
SWISSFLEX-UNI14_05
Swissflex uni 14_05 bridge® starr
Swissflex uni 14_05 bridge® starr - die interaktive Innenrahmen-Unterfederung Die innovativen Unterfederungen von Swissflex sorgen für eine perfekte Ergonomie. Die neuesteTechnologie -bridge®- ist das revolutionäre Ergebnis jahrelanger...
ab 780,00 € *
SWISSFLEX-UNI12_05
Swissflex uni 12_05 bridge® starr
Swissflex uni 12_05 bridge® starr - das komfortable Einstiegsmodell mit ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis Die innovativen Unterfederungen von Swissflex sorgen für eine perfekte Ergonomie. Die neuesteTechnologie -bridge®- ist das...
ab 520,00 € *
LATTENROST_OTTEN_NERO60_UV_0001.JPG
7 Zonen Lattenrost Nero 60 starr
7 Zonen Lattenrost für eine individuelle Abfederung Der Nero 60 UV ist ein nicht verstellbarer Lattenrost mit hohem Liege- und Federungskomfort. Durch 42 holmüberdeckende Federholzleisten passt sich der Lattenrost perfekt Ihren...
statt 218,00 € *
ab 179,00 € *
BAUMBERGER_LATTENROST_VARIA_MEDIO_STARR
Baumberger Lattenrost Varia Medio starr
Preiswerter Lattenrost mit niedriger Bauweise aus der Baumberger Basis-Kollektion Der Varia Medio starr basiert auf einem 6 cm hohen unbehandelten Vollholz-Bucherahmen. Die einzelnen Leisten 28 Federleisten aus 100% Buche-Furnier werden...
ab 219,00 € *
AHORN_BASIC_A40
Ahorn Lattenrost Basic A40
Lattenrost mit 26 mehrfach verleimten Federholzleisten für individuellen Liegekomfort Liegekomfort in voller Breite durch überstehende Leisten Für alle Matratzentypen geeignet Empfohlen für Personen mit einem Körpergewicht von bis zu 110...
ab 69,00 € *
BAUMBERGER_LATTENROST_MEDIO
Baumberger Vollholz Bucherahmen Lattenrost...
Metallfreier Lattenrost mit holmüberdeckender Federung für ergonomisch gerechten Schlaf Der Medio starr basiert auf einem unbehandelten Vollholz-Bucherahmen. Die einzelnen Leisten 28 Federleisten aus 100% Buche-Furnier werden in 100%...
ab 269,00 € *
BAUMBERGER_ERGOBALANCE_STARR
Baumberger Vollholz Buche Lattenrost...
Schwebelattenrost mit effektivem Federweg von 5 cm und freischwingender Schulterzone Massives, kerngesundes heimisches Buchenholz ist Ausgangsmaterial für das Ergo-Balance. Hinter der unvergleichlichen Federwirkung steckt das bewährte...
ab 589,00 € *
MY1200_STARR_0001.JPG
Rummel Lattenrost MY 1200 R starr
Außenrahmen: Buche massiv, keilgezinkt. Sehr stabil und verzugsfrei Federholz-Leisten: 28 folierte Duo-bzw. Quadroleisten (im Schulterbereich schmal und damit hoch elastische Leisten) herausnehmbare Verhärtungs-Einschübe...
ab 209,00 € *
IRISETTE-TRILUNA-STARR
Irisette Lattenrost Triluna starr
7 Zonen Rahmen mit 42 holmüberdeckenden Federleisten in Drehpunktlagertechnik 7 Liegezonen Lattenrost Qualitätsprodukt aus deutscher Herstellung: Außen- und Innenrahmen aus Hartholz (Buche-Schichtholz und Buche- Massivholz)...
statt 189,00 € *
ab 159,00 € *
MY1800_STARR_0001.JPG
Rummel Lattenrost MY 1800 R starr
Außenrahmen: Buche massiv, sehr stabil und verzugsfrei durch eingeleimte Hochdruckschichtplatte Federholz-Leisten: 20 Federschichtholzleisten in Buchedekor. 6 Wendeleisten in rot/anthrazit 5- fach verleimt (Wendeleisten 7- fach)...
ab 269,00 € *
ST_28_NV_0001.JPG
Schultz Lattenrost ST DUO starr
Höchster Liegekomfort über 7 Liegezonen Alle Federleisten unverrutschbar in der holmübergreifenden Kappe - Matratze wird bis zum Rand hin voll unterstützt Ausführung "fest": Kopf- und Fußteil nicht verstellbar Besonders wirkungsvolle...
ab 119,00 € *
ST_BASIC_NV_0001.JPG
Schultz Lattenrost ST Basic NV
Hochwertige, innenliegende Kappentechnik: hoher Materialeinsatz schließt ungewolltes Verdrehen der Federleisten aus Sehr niedrige Bauhöhe von lediglich 5 cm Ideal für Betten mit flachen Seitenteilen Individuell einstellbare Mittelzone...
ab 99,00 € *
BALTRUM_NV_0001.JPG
Irisette Lattenrost Baltrum fest
7 - Liegezonen Lattenrost mit 28 Federholzleisten Moderne Leistenaufhängung aus SBS Kunstoffmaterial für eine feste Unterfederung der Matratze Individuelle Körperanpassung durch das abgestimmte Zusammenspiel von hochflexiblen...
statt 179,00 € *
ab 129,00 € *
TIPP!
TEMPUR_FLEX_500
Tempur Systemrahmen Flex 500
Tellerrahmen für den etwas festeren Liegekomfort Ohne Einstellmöglichkeiten 4 Zoneneinteilungen zur Unterstützung der Druckentlastung Zone 1 für den Kopf: Federelemente mit unterstützend straffem Härtegrad Zone 2 für die Schulter:...
statt 498,00 € *
ab 338,97 € *

Starre Lattenroste

Suchen Sie eine neue Unterfederung für Ihre Matratze ohne die Möglichkeit der Verstellung – einen starren Lattenrost? Starre Lattenroste jeder Art, egal ob Federholzleistenrahmen oder Modulrahmen usw. besitzen nicht die Möglichkeit der Kopf- und Fußteilverstellung.
Lattenrost starr
Bei uns können Sie bei zwischen vielen verschieden Varianten wählen:

  • starre XXL Lattenrosten
  • Starre Massivholz Lattenroste
  • Starre Fiberglas Lattenroste
  • Starre metallfreie Lattenroste
  • Starre flache Lattenroste
  • Starre Rollroste

Warum benötigt eine Matratze überhaupt einen Lattenrost? Starre Lattenroste unterstützen die Funktion der Matratze. Liegt eine Matratze auf dem Boden oder einer starren Konstruktion kann sie ihre gesamte Wirkung nicht entfalten. Ein guter Lattenrost ist zoniert und unterstützt damit den eigentlichen Aufbau der verwendeten Matratze. Zonierung bedeutet, dass entsprechend der Anatomie einige Bereiche des Lattenrostes oder der Matratze weicher oder fester gestaltet sind. Eine der wichtigsten Zonen ist die Schulterzone. Eine besondere Schulterzone durch absenkbare Leisten und eine besonders weicher Federung bietet z.B. der MY 1300 R starr von Rummel. Diese stark ausgeprägte Schulterzone ist vor allem für empfindliche oder breitere Schultern zum Vorteil. Beckenzonen sind meist durch Schieberegler individuell regulierbar. Die Lendenwirbelzone ist fester ausgeprägt, denn da wird mehr Unterstützung durch Lattenrost und auch Matratze benötigt. Der Lattenrost übernimmt ca. 1/3 des Liegekomforts des gesamten Schlafsystems und bildet mit Matratze und Kissen eine gemeinsame Einheit. Funktionstüchtige Lattenroste sind wichtig für die Haltbarkeit jeder Matratze. Da sich eine Matratze aufgrund ihrer Punktelastiziät nicht nur an die schlafende Person anpasst, sondern auch an den entsprechenden Untergrund, muss der Lattenrost vollkommen intakt sein. Durchgelegene oder sogar fehlende Leisten beschädigen die Matratze dauerhaft schon nach kürzester Zeit. Auch sehr hochwertige Matratzen mit einer hohen Anzahl an Federn oder einer hohen Raumdichte nehmen somit Schaden. Starre Lattenroste bestehen aus einem Rahmen und leicht nach oben gewölbten Federholzleisten. Je mehr Leisten ein Lattenrost besitzt, desto besser ist der Liegekomfort. 28 Leisten sind gut und sollten Standard sein. Die höchste Anzahl von 42 ist optimal, denn so kann sich der Lattenrost perfekt den Körperkonturen anpassen.

Bei allen Matratzentypen – egal ob Federkernmatratze, Kaltschaum- oder Naturmatratzen darf der Abstand zwischen den Leisten des Lattenrostes generell nicht größer als 2-3cm sein. Jede punktelastische Matratze kann sonst auf Dauer Schaden nehmen. Gute Lattenroste verfügen über eine Holmüberdeckung. Optimal sind Kautschukkappen, die über die Längsholme reichen (außen gelagerte Kappen) und so in der gesamten Breite eine Unterfederung bieten. Die Kappen sind nicht auf die Längsholme getuckert, sondern frei beweglich in die Längsholme eingearbeitet. Kautschukkappen sind haltbarer als Kunststoffkappen und dieGeräuschentwicklung ist geringer. Lattenroste fallen “klein“ aus. Das heißt, der Hersteller fertigt die Lattenroste etwas kleiner, damit sie auch in jedes Bettgestell passen. Die Toleranz bewegt sich im Bereich von 1-3 cm. Für den kleinen Geldbeutel und Bettgestelle mit einer geringen Einlasstiefe für Lattenrost und Matratze (z.B. Futonbetten) eignen sich Rollroste. Diese sind aus stabilen, nicht federnden Holzlatten. Die Latten werden mittels Gurtbändern seitlich miteinander verbunden. Dadurch können Rollroste schnell und einfach aufgerollt werden. Rollroste bieten keine Federung. Zu beachten sind auch die einzelnen Abstände zwischen den Leisten. Sind diese zu groß, können punktelastische Matratzen einen enormen Schaden nehmen. Auch die Durchlüftung der Matratzen wird nur durch einen Lattenrost gewährleistet. Um die Matratze und Lattenrost vor Feuchtigkeit und mechanischer Beanspruchung zu schützen, empfehlen wir die Verwendung eines atmungsaktiven Schoners beispielsweise den Breco-Lux des Herstellers BNP.

Sollten noch Fragen offen bleiben oder Sie eine persönliche Schlaf- und/oder Produktberatung wünschen, freuen wir uns über Ihren Anruf, Ihre Kontaktaufnahme oder eine E-Mail. Unsere freundlichen Schlafexperten stehen Ihnen montags bis freitags von 10.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr telefonisch unter 02501 964650 oder per Email an info@soldberg.de zur Verfügung.

Suchen Sie eine neue Unterfederung für Ihre Matratze ohne die Möglichkeit der Verstellung – einen starren Lattenrost? Starre Lattenroste jeder Art, egal ob Federholzleistenrahmen oder Modulrahmen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Starre Lattenroste

Suchen Sie eine neue Unterfederung für Ihre Matratze ohne die Möglichkeit der Verstellung – einen starren Lattenrost? Starre Lattenroste jeder Art, egal ob Federholzleistenrahmen oder Modulrahmen usw. besitzen nicht die Möglichkeit der Kopf- und Fußteilverstellung.
Lattenrost starr
Bei uns können Sie bei zwischen vielen verschieden Varianten wählen:

  • starre XXL Lattenrosten
  • Starre Massivholz Lattenroste
  • Starre Fiberglas Lattenroste
  • Starre metallfreie Lattenroste
  • Starre flache Lattenroste
  • Starre Rollroste

Warum benötigt eine Matratze überhaupt einen Lattenrost? Starre Lattenroste unterstützen die Funktion der Matratze. Liegt eine Matratze auf dem Boden oder einer starren Konstruktion kann sie ihre gesamte Wirkung nicht entfalten. Ein guter Lattenrost ist zoniert und unterstützt damit den eigentlichen Aufbau der verwendeten Matratze. Zonierung bedeutet, dass entsprechend der Anatomie einige Bereiche des Lattenrostes oder der Matratze weicher oder fester gestaltet sind. Eine der wichtigsten Zonen ist die Schulterzone. Eine besondere Schulterzone durch absenkbare Leisten und eine besonders weicher Federung bietet z.B. der MY 1300 R starr von Rummel. Diese stark ausgeprägte Schulterzone ist vor allem für empfindliche oder breitere Schultern zum Vorteil. Beckenzonen sind meist durch Schieberegler individuell regulierbar. Die Lendenwirbelzone ist fester ausgeprägt, denn da wird mehr Unterstützung durch Lattenrost und auch Matratze benötigt. Der Lattenrost übernimmt ca. 1/3 des Liegekomforts des gesamten Schlafsystems und bildet mit Matratze und Kissen eine gemeinsame Einheit. Funktionstüchtige Lattenroste sind wichtig für die Haltbarkeit jeder Matratze. Da sich eine Matratze aufgrund ihrer Punktelastiziät nicht nur an die schlafende Person anpasst, sondern auch an den entsprechenden Untergrund, muss der Lattenrost vollkommen intakt sein. Durchgelegene oder sogar fehlende Leisten beschädigen die Matratze dauerhaft schon nach kürzester Zeit. Auch sehr hochwertige Matratzen mit einer hohen Anzahl an Federn oder einer hohen Raumdichte nehmen somit Schaden. Starre Lattenroste bestehen aus einem Rahmen und leicht nach oben gewölbten Federholzleisten. Je mehr Leisten ein Lattenrost besitzt, desto besser ist der Liegekomfort. 28 Leisten sind gut und sollten Standard sein. Die höchste Anzahl von 42 ist optimal, denn so kann sich der Lattenrost perfekt den Körperkonturen anpassen.

Bei allen Matratzentypen – egal ob Federkernmatratze, Kaltschaum- oder Naturmatratzen darf der Abstand zwischen den Leisten des Lattenrostes generell nicht größer als 2-3cm sein. Jede punktelastische Matratze kann sonst auf Dauer Schaden nehmen. Gute Lattenroste verfügen über eine Holmüberdeckung. Optimal sind Kautschukkappen, die über die Längsholme reichen (außen gelagerte Kappen) und so in der gesamten Breite eine Unterfederung bieten. Die Kappen sind nicht auf die Längsholme getuckert, sondern frei beweglich in die Längsholme eingearbeitet. Kautschukkappen sind haltbarer als Kunststoffkappen und dieGeräuschentwicklung ist geringer. Lattenroste fallen “klein“ aus. Das heißt, der Hersteller fertigt die Lattenroste etwas kleiner, damit sie auch in jedes Bettgestell passen. Die Toleranz bewegt sich im Bereich von 1-3 cm. Für den kleinen Geldbeutel und Bettgestelle mit einer geringen Einlasstiefe für Lattenrost und Matratze (z.B. Futonbetten) eignen sich Rollroste. Diese sind aus stabilen, nicht federnden Holzlatten. Die Latten werden mittels Gurtbändern seitlich miteinander verbunden. Dadurch können Rollroste schnell und einfach aufgerollt werden. Rollroste bieten keine Federung. Zu beachten sind auch die einzelnen Abstände zwischen den Leisten. Sind diese zu groß, können punktelastische Matratzen einen enormen Schaden nehmen. Auch die Durchlüftung der Matratzen wird nur durch einen Lattenrost gewährleistet. Um die Matratze und Lattenrost vor Feuchtigkeit und mechanischer Beanspruchung zu schützen, empfehlen wir die Verwendung eines atmungsaktiven Schoners beispielsweise den Breco-Lux des Herstellers BNP.

Sollten noch Fragen offen bleiben oder Sie eine persönliche Schlaf- und/oder Produktberatung wünschen, freuen wir uns über Ihren Anruf, Ihre Kontaktaufnahme oder eine E-Mail. Unsere freundlichen Schlafexperten stehen Ihnen montags bis freitags von 10.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr telefonisch unter 02501 964650 oder per Email an info@soldberg.de zur Verfügung.

Zuletzt angesehen