Keine Versandkosten in Deutschland
 5% Neukunden-Rabatt (Code: NkR2017)
 (+49) (0)2501-964650
 Mo-Fr 10:00-19:00 Uhr | Sa 10:00-16:00 Uhr
Elektrisch verstellbare Lattenroste
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
TIPP!
TEMPUR_FLEX2000
Tempur Systemrahmen Flex 2000
Tellerrahmen für den etwas festeren Liegekomfort 2-motoriger Antrieb (made in Germany) für stufenlose Einstellung 4 Zoneneinteilungen zur Unterstützung der Druckentlastung Zone 1 für den Kopf: Federelemente mit unterstützend straffem...
statt 1.298,00 € *
ab 921,65 € *
MY1800_MOTM2_0001.JPG
Rummel Motorrahmen MY 1300 R MOT M2
Außenrahmen: Buche massiv, keilgezinkt. Sehr stabil und verzugsfrei Federholz-Leisten: 22 Federschichtholzleisten in Buchedekor. 6 Wendeleisten in rot/anthrazit (nur bei Standardgrößen). 5- fach verleimt (Wendeleisten 7- fach) 2 Buche-...
ab 819,00 € *
SWISSFLEX-UNI14_95
Swissflex uni 14_95RF bridge® 4Mot Funk
Swissflex uni 14_95RF bridge® Kopf- Rücken- Oberschenkel- Unterschenkel elektrisch verstellbar - die interaktive Innenrahmen-Unterfederung Die innovativen Unterfederungen von Swissflex sorgen für eine perfekte Ergonomie. Die...
ab 3.480,00 € *
SWISSFLEX-UNI14_75
Swissflex uni 14_75RF bridge® 2Mot Funk
Swissflex uni 14_75RF bridge® Kopf- Rücken- Oberschenkel- Unterschenkelteil verstellbar - die interaktive Innenrahmen-Unterfederung Die innovativen Unterfederungen von Swissflex sorgen für eine perfekte Ergonomie. Die neuesteTechnologie...
ab 2.400,00 € *
SWISSFLEX-UNI12_75K
Swissflex uni 12_75K bridge® 2Mot Kabel
Swissflex uni 12_75K bridge® manuell sowie elektrisch verstellbar - das komfortable Einstiegsmodell mit ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis Die innovativen Unterfederungen von Swissflex sorgen für eine perfekte Ergonomie. Die...
ab 1.850,00 € *
LATTENROST_VITA_FLEXX_MOT_2
Elektrischer 7 Zonen Lattenrost Vita Flexx MOT
Elektrischer Premium Lattenrost mit Top Preis- Leistungsverhältnis Der 11 cm hohe Premium Lattenrost des deutschen Herstellers Otten besitzt 42 Federleisten. Durch die hohe Anzahl der schmalen Leisten, passt sich der Vita Flexx Mot ideal...
ab 499,00 € *
LATTENROST_OTTEN_NERO60_2M_FLACH
Elektrisch verstellbarer 7 Zonen Lattenrost...
7 Zonen Flachrahmen mit Motor - ideal für Betten mit Quertraversen oder Bettkkästen Nero 60 2M flach ist ein motorisch verstellbarer Lattenrost mit hohem Liege- und Federungskomfort. Durch 42 holmüberdeckende Federholzleisten passt sich...
statt 750,00 € *
ab 629,00 € *
LATTENROST_OTTEN_NERO60_2M
7 Zonen Lattenrost Nero 2M
7 Zonen Lattenrost für eine individuelle Abfederung und hohen Liegekomfort Der Nero 60 2M ist ein motorisch verstellbarer Lattenrost mit hohem Liege- und Federungskomfort. Durch 42 holmüberdeckende Federholzleisten passt sich der...
statt 733,00 € *
ab 599,00 € *
TELLERLATTENROST_OTTEN_NERO100_2M_0001.JPG
Tellerlattenrost Nero 100 elektrisch verstellbar
Tellerlattenroste von Otten - Markenqualität made in Germany Der moderne Tellerlattenrost Nero 100 2M des deutschen Herstellers Otten besitzt aufgrund seiner flexiblen Einzelelemente eine sehr hohe Punktelastizität. Durch die 5...
statt 673,00 € *
ab 619,00 € *
TELLERLATTENROST_OTTEN_GRIP_2M_0001.JPG
Tellerlattenrost mit Motor Nero Grip 2M
Elektrischer Tellerlattenrost mit Anti-Rutsch-Elementen (Spikes) Der stabile Tellerlattenrost Grip verdient seinen Namen durch die patentierten Teller mit "Spikes", durch die ein Verrutschen der Matratze verhindert wird. Lästige, gar...
ab 799,00 € *
MY1200_MOT_M2_0002.JPG
Rummel Lattenrost MY 1200 R MOT M2
Außenrahmen: Buche massiv, keilgezinkt. Sehr stabil und verzugsfrei Federholz-Leisten: 28 folierte Duo-bzw. Quadroleisten (im Schulterbereich schmal und damit hoch elastische Leisten) herausnehmbare Verhärtungs-Einschübe...
ab 759,00 € *
RAKO_COMPOSITE_EM_2M_0001.JPG
Fiberglas Motorrahmen Rako Composite EM 2M
Dauerhaft hoher Liege- und Schlafkomfort mit Rako Composite Die Rako Composite Unterfederungen wurden mit dem Ziel entwickelt, Ihnen einen dauerhaft hohen Liege- und Schlafkomfort zu bieten. Dieser innovative Fiberglas...
ab 799,00 € *
MY1800_2M_0001.JPG
Rummel Motorlattenrost MY 1800 R MOT M2...
Außenrahmen: Buche massiv, sehr stabil und verzugsfrei durch eingeleimte Hochdruckschichtplatte Federholz-Leisten: 20 Federschichtholzleisten in Buchedekor 6 Wendeleisten in rot/anthrazit 5- fach verleimt (Wendeleisten 7- fach)...
ab 979,00 € *
IRISETTE_TRILUNA_EL
Irisette Motorrahmen Lattenrost elektrsich...
7 Liegezonen Lattenrost Qualitätsprodukt aus deutscher Herstellung: Außen- und Innenrahmen aus Hartholz (Buche-Schichtholz und Buche- Massivholz) Ausschließlich Verdübelung und Verleimung der Holzteile: optischer Qualitätsvorsprung zu...
statt 599,00 € *
ab 499,00 € *
TEMPUR_FLEX4000
Tempur Systemrahmen Flex 4000
Tellerrahmen für den etwas festeren Liegekomfort 4-motoriger Antrieb (made in Germany) für stufenlose Einstellung 4 Zoneneinteilungen zur Unterstützung der Druckentlastung Zone 1 für den Kopf: Federelemente mit unterstützend straffem...
statt 2.498,00 € *
ab 1.949,00 € *
TEMPUR_FLEX_2000_ER.JPG
Tempur Einlegerahmen Flex 2000 ER
Tellerrahmen für den etwas festeren Liegekomfort 2-motoriger Antrieb (made in Germany) für stufenlose Einstellung 4 Zoneneinteilungen zur Unterstützung der Druckentlastung Zone 1 für den Kopf: Federelemente mit unterstützend straffem...
statt 1.298,00 € *
ab 921,65 € *
PANDA_TOP_EL_0001.JPG
Malie Motorrahmen Lattenrost elektrisch Panda...
Außen-und Innenholme sowie Querstege in Bambus. 39 Federleisten werden in holmüberdeckenden, elastischen Triokappen auf Bolzen gelagert. Per Fernbedienung lassen sich Kopf- und Fußteil unabhängig voneinander verstellen. Die Mechanik wird...
ab 849,00 € *
FEY_42_EL2_VARIO
Fey & Co. Motorrahmen Novum Vario EL2...
Hochwertiger und komfortabler Lattenrost mit extra weicher Schulterzone - motorisch verstellbar Die Längsholme des Novum Vario EL2 sind aus mehrfach verleimtem Buchenschichtholz gefertigt und sorgen somit für gleichbleibende...
statt 819,00 € *
ab 578,00 € *
FEY_42_EL2.JPG
Fey & Co. Motorrahmen Lattenrost elektrsich...
Hochwertiger und komfortabler Lattenrost mit extra weicher Schulterzone - motorisch verstellbar Die Längsholme des Novum EL2 sind aus mehrfach verleimtem Buchenschichtholz gefertigt und sorgen somit für gleichbleibende Seitenstabilität....
statt 819,00 € *
ab 529,00 € *
KONSUL_0001.JPG
Fey & Co. Motorrahmen Lattenrost elektrisch Konsul
2-motoriger Luxus-Federholzrahmen aus Buchenholz Längsholme aus mehrfach verleimten Buchenschichtholz Querholme aus Buche-Massivholz Schulterkomfortzone durch Spezialleisten Textil-Mittelgurt zur Gewichtsverteilung 28 mehrfach verleimte...
statt 499,00 € *
ab 269,00 € *

Elektrisch verstellbare Lattenroste

Suchen Sie eine neue Unterfederung für Ihre Matratze mit der Möglichkeit einer Verstellung des Kopf- und Fußteils – einen elektrisch verstellbaren Lattenrost?

Elektrisch verstellbarer Lattenrost

Wählen Sie bei uns zwischen vielen verschiedenen Varianten:

  • Elektrisch verstellbare XXL Lattenroste
  • Elektrisch verstellbareTellerlattenroste
  • Elektrisch verstellbare Massivholz Lattenroste
  • Elektrisch verstellbare Fiberglas Lattenroste
  • Elektrisch verstellbare flache Lattenroste

 

Elektrisch verstellbare Lattenroste sind mit zwei, drei oder vier Motoren erhältlich. Wie bei manuell verstellbaren Lattenrosten sind auch beim elektrisch verstellbaren Lattenrost Kopf- und Fußteil verstellbar. Sie lassen sich mittels einer Kabel- oder Funkfernbedienung bequem in eine andere Position bringen. Elektrisch verstellbare Lattenroste mit 4 Motoren wie der Tempur Flex 4000 haben zusätzliche Verstellmöglichkeiten. Sie verfügen über eine stufenlose Einstellung von Kopf, Rücken, Ober- und Unterschenkeln. Ein elektrisch verstellbarer Lattenrost in Flachbauweise, wie etwa der Nero 2M von Otten, hat keinen großen Unterbau und ist deswegen für jedes Bett geeignet. Der Motor ist auf gleicher Höhe mit dem Rahmen und das Gestänge fährt nicht nach unten aus. Dieser Typ Lattenrost kann bei Bettkästen oder quer verlaufenen Leisten unter dem Bett ohne weitere Probleme verwendet werden. Wer sich Sorgen wegen Elektrosmog macht, der kann zu einem elektrisch verstellbarem Lattenrost mit Netzfreischaltung greifen. Netzfreischalter vermeiden einen ständig laufenden Stromkreislauf und dem Bett. Sie schalten den Strom ab und lassen ihn nur während der Betätigung des Lattenrostes laufen. Eine Notabsenkung ermöglicht ein Herunterfahren des Lattenrostes, auch wenn es zu einem Stromausfall kommt.

Warum benötigt eine Matratze überhaupt einen Lattenrost? Elektrisch verstellbare Lattenroste unterstützen die Funktion der Matratze. Liegt eine Matratze auf dem Boden oder einer starren Konstruktion kann sie ihre gesamte Wirkung nicht entfalten. Ein guter Lattenrost ist zoniert und unterstützt damit den eigentlichen Aufbau der verwendeten Matratze. Zonierung bedeutet, dass entsprechend der Anatomie einige Bereiche des Lattenrostes oder der Matratze weicher oder fester gestaltet sind. Eine der wichtigsten Zonen ist die Schulterzone. Eine besondere Schulterzone durch absenkbare Leisten und eine besonders weicher Federung bietet z.B. der MY 1300 R Mot M2 von Rummel. Diese stark ausgeprägte Schulterzone ist vor allem für empfindliche oder breitere Schultern zum Vorteil. Beckenzonen sind meist durch Schieberegler individuell regulierbar. Die Lendenwirbelzone ist fester ausgeprägt, denn da wird mehr Unterstützung durch Lattenrost und auch Matratze benötigt. Der Lattenrost übernimmt ca. 1/3 des Liegekomforts des gesamten Schlafsystems und bildet mit Matratze und Kissen eine gemeinsame Einheit. Funktionstüchtige elektrisch verstellbare Lattenroste sind wichtig für die Haltbarkeit jeder Matratze. Da sich eine Matratze aufgrund ihrer Punktelastiziät nicht nur an die schlafende Person anpasst, sondern auch an den entsprechenden Untergrund, muss der Lattenrost vollkommen intakt sein. Durchgelegene oder sogar fehlende Leisten beschädigen die Matratze dauerhaft schon nach kürzester Zeit.

Auch sehr hochwertige Matratzen mit einer hohen Anzahl an Federn oder einer hohen Raumdichte nehmen somit Schaden. Federholzleistenrahmen bestehen aus einem Rahmen und leicht nach oben gewölbten Federholzleisten. Je mehr Leisten ein Lattenrost besitzt, desto besser ist der Liegekomfort. 28 Leisten sind gut und sollten Standard sein. Die höchste Anzahl von 42 ist optimal, denn so kann sich der Lattenrost perfekt den Körperkonturen anpassen. Bei allen Matratzentypen – egal ob Federkernmatratze, Kaltschaum- oder Naturmatratzen darf der Abstand zwischen den Leisten des Lattenrostes generell nicht größer als 2-3cm sein. Jede punktelastische Matratze kann sonst auf Dauer Schaden nehmen. Gute Lattenroste verfügen über eine Holmüberdeckung. Optimal sind Kautschukkappen, die über die Längsholme reichen (außen gelagerte Kappen) und so in der gesamten Breite eine Unterfederung bieten. Die Kappen sind nicht auf die Längsholme getuckert, sondern frei beweglich in die Längsholme eingearbeitet. Kautschukkappen sind haltbarer als Kunststoffkappen und die Geräuschentwicklung ist geringer. Lattenroste fallen “klein“ aus. Das heißt, der Hersteller fertigt die Lattenroste etwas kleiner, damit sie auch in jedes Bettgestell passen. Die Toleranz bewegt sich im Bereich von 1-3 cm.

Sind noch Fragen zu elektrisch verstellbaren Lattenrosten offen? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Unsere Schlafberater stehen Ihnen telefonisch unter 02501-964650 oder auch im Chat gern beratend zur Seite.

Suchen Sie eine neue Unterfederung für Ihre Matratze mit der Möglichkeit einer Verstellung des Kopf- und Fußteils – einen elektrisch verstellbaren Lattenrost? Wählen Sie bei uns zwischen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Elektrisch verstellbare Lattenroste

Suchen Sie eine neue Unterfederung für Ihre Matratze mit der Möglichkeit einer Verstellung des Kopf- und Fußteils – einen elektrisch verstellbaren Lattenrost?

Elektrisch verstellbarer Lattenrost

Wählen Sie bei uns zwischen vielen verschiedenen Varianten:

  • Elektrisch verstellbare XXL Lattenroste
  • Elektrisch verstellbareTellerlattenroste
  • Elektrisch verstellbare Massivholz Lattenroste
  • Elektrisch verstellbare Fiberglas Lattenroste
  • Elektrisch verstellbare flache Lattenroste

 

Elektrisch verstellbare Lattenroste sind mit zwei, drei oder vier Motoren erhältlich. Wie bei manuell verstellbaren Lattenrosten sind auch beim elektrisch verstellbaren Lattenrost Kopf- und Fußteil verstellbar. Sie lassen sich mittels einer Kabel- oder Funkfernbedienung bequem in eine andere Position bringen. Elektrisch verstellbare Lattenroste mit 4 Motoren wie der Tempur Flex 4000 haben zusätzliche Verstellmöglichkeiten. Sie verfügen über eine stufenlose Einstellung von Kopf, Rücken, Ober- und Unterschenkeln. Ein elektrisch verstellbarer Lattenrost in Flachbauweise, wie etwa der Nero 2M von Otten, hat keinen großen Unterbau und ist deswegen für jedes Bett geeignet. Der Motor ist auf gleicher Höhe mit dem Rahmen und das Gestänge fährt nicht nach unten aus. Dieser Typ Lattenrost kann bei Bettkästen oder quer verlaufenen Leisten unter dem Bett ohne weitere Probleme verwendet werden. Wer sich Sorgen wegen Elektrosmog macht, der kann zu einem elektrisch verstellbarem Lattenrost mit Netzfreischaltung greifen. Netzfreischalter vermeiden einen ständig laufenden Stromkreislauf und dem Bett. Sie schalten den Strom ab und lassen ihn nur während der Betätigung des Lattenrostes laufen. Eine Notabsenkung ermöglicht ein Herunterfahren des Lattenrostes, auch wenn es zu einem Stromausfall kommt.

Warum benötigt eine Matratze überhaupt einen Lattenrost? Elektrisch verstellbare Lattenroste unterstützen die Funktion der Matratze. Liegt eine Matratze auf dem Boden oder einer starren Konstruktion kann sie ihre gesamte Wirkung nicht entfalten. Ein guter Lattenrost ist zoniert und unterstützt damit den eigentlichen Aufbau der verwendeten Matratze. Zonierung bedeutet, dass entsprechend der Anatomie einige Bereiche des Lattenrostes oder der Matratze weicher oder fester gestaltet sind. Eine der wichtigsten Zonen ist die Schulterzone. Eine besondere Schulterzone durch absenkbare Leisten und eine besonders weicher Federung bietet z.B. der MY 1300 R Mot M2 von Rummel. Diese stark ausgeprägte Schulterzone ist vor allem für empfindliche oder breitere Schultern zum Vorteil. Beckenzonen sind meist durch Schieberegler individuell regulierbar. Die Lendenwirbelzone ist fester ausgeprägt, denn da wird mehr Unterstützung durch Lattenrost und auch Matratze benötigt. Der Lattenrost übernimmt ca. 1/3 des Liegekomforts des gesamten Schlafsystems und bildet mit Matratze und Kissen eine gemeinsame Einheit. Funktionstüchtige elektrisch verstellbare Lattenroste sind wichtig für die Haltbarkeit jeder Matratze. Da sich eine Matratze aufgrund ihrer Punktelastiziät nicht nur an die schlafende Person anpasst, sondern auch an den entsprechenden Untergrund, muss der Lattenrost vollkommen intakt sein. Durchgelegene oder sogar fehlende Leisten beschädigen die Matratze dauerhaft schon nach kürzester Zeit.

Auch sehr hochwertige Matratzen mit einer hohen Anzahl an Federn oder einer hohen Raumdichte nehmen somit Schaden. Federholzleistenrahmen bestehen aus einem Rahmen und leicht nach oben gewölbten Federholzleisten. Je mehr Leisten ein Lattenrost besitzt, desto besser ist der Liegekomfort. 28 Leisten sind gut und sollten Standard sein. Die höchste Anzahl von 42 ist optimal, denn so kann sich der Lattenrost perfekt den Körperkonturen anpassen. Bei allen Matratzentypen – egal ob Federkernmatratze, Kaltschaum- oder Naturmatratzen darf der Abstand zwischen den Leisten des Lattenrostes generell nicht größer als 2-3cm sein. Jede punktelastische Matratze kann sonst auf Dauer Schaden nehmen. Gute Lattenroste verfügen über eine Holmüberdeckung. Optimal sind Kautschukkappen, die über die Längsholme reichen (außen gelagerte Kappen) und so in der gesamten Breite eine Unterfederung bieten. Die Kappen sind nicht auf die Längsholme getuckert, sondern frei beweglich in die Längsholme eingearbeitet. Kautschukkappen sind haltbarer als Kunststoffkappen und die Geräuschentwicklung ist geringer. Lattenroste fallen “klein“ aus. Das heißt, der Hersteller fertigt die Lattenroste etwas kleiner, damit sie auch in jedes Bettgestell passen. Die Toleranz bewegt sich im Bereich von 1-3 cm.

Sind noch Fragen zu elektrisch verstellbaren Lattenrosten offen? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Unsere Schlafberater stehen Ihnen telefonisch unter 02501-964650 oder auch im Chat gern beratend zur Seite.

Zuletzt angesehen