Keine Versandkosten in Deutschland
 5% Neukunden-Rabatt (Code: NkR2017)
 (+49) (0)2501-964650
 Mo - Fr 10 - 19 Uhr | Sa 10 - 16 Uhr
Partnermatratzen
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Malie Kaltschaummatratze Partnermatratze 7 Zonen
Malie Kaltschaummatratze Partnermatratze 7 Zonen
Partnermatratze mit 2 Kaltschaumkernen in einem Außenbezug. Härtegrad für jede Bettseite individuell wählbar. Die formstabile 7-Zonen-Kaltschaummatratze von Malie ist mir 7 ergonomischen Liegezonen ausgestattet und passt sich so...
ab 239,00 € *
Badenia Irisette Kaltschaummatratze Partnermatratze Lotus
Badenia Irisette Kaltschaummatratze Partnermatratze Lotus
Partnermatratze mit 2 unterschiedlichen Härtegraden. 2 Kerne in einem Bezug. Sie können aus 3 Härtegraden wählen.
ab 349,00 € *
Badenia Irisette Kaltschaummatratze Partnermatratze  Vitaflex Flextube
Badenia Irisette Kaltschaummatratze Partnermatratze Vitaflex Flextube
Partnermatratze mit 2 unterschiedlich harten Matratzenkernen in einem durchgeheneden Bezug. Der nächste Schritt bei der Matratzen Optimierung. 185 einzelne, frei bewegliche Flextubes garantieren ein gutes Einsink- und gleichzeitig...
ab 569,00 € *
Badenia Kaltschaummatratze Partnermatratze BT 310
Badenia Kaltschaummatratze Partnermatratze BT 310
Die ideale Kombination von Liegekomfort, Wellness-Gefühl und Frische. 2 einzelne Kerne in einem großen Bezug - Sie können unterschiedliche Härtegrade wählen ohne dass eine störende Besucherritze entsteht.
ab 369,00 € *

Partnermatratzen

Partnermatratzen

Möchten Sie eine große Matratze ohne störende Ritze in der Mitte, aber Sie und Ihr Partner benötigen unterschiedliche Härtegrade? Dann finden Sie unter unseren Partnermatratzen sicher die ideale Lösung wie zum Beispiel die Badenia Kaltschaummatratze BT310.
Partnermatratzen bestehen aus zwei unterschiedlich festen Kernen, die von einem schützenden und dünnen Trikotbezug ummantelt sind. Der versteppte Außenbezug wird um beide Kerne gelegt und mittels eines Reißverschlusses geschlossen. Dadurch liegen die Kerne so eng aneinander, dass eine durchgängige Optik entsteht. Eine Ritze ist nicht mehr ohne Weiteres spürbar. Ein weiterer Vorteil der Partnermatratzen ist, dass sie auch bei beengten Verhältnissen sicher ins Schlafzimmer transportiert werden können. Schmale Türen, kleine Fahrstühle oder verschlungene Treppenhaus stellen kein Hindernis mehr da. Bei Umzügen freuen sich die fleißigen Helfer, denn sie müssen keine große Matratze tragen. Schnell sind die Partnermatratzen wieder in ihre Einzelteile zerlegt. Außerdem kann so der Bezug sicher verstaut werden und läuft nicht Gefahr, zu verschmutzen. Partnermatratzen erleichtern auch das Drehen und Wenden, was zur Verlängerung der Lebenszeit einer Matratze, empfohlen wird. Sie öffnen einfach den Bezug und klappen ihn zu einer Seite auf. Nun können die Kerne innerhalb des geöffneten Außenbezuges in jede Richtung gewendet werden. Partnermatratzen werden bereits ab einer Breite von 140 cm angeboten. So können Sie auch auf dem schmalsten Partnerbett bereits Ihren Ansprüchen entsprechende bequem und erholsam schlafen.
Warum benötigt es unterschiedliche Härtegrade? Das Schlafsystem soll individuell der Person angepasst werden, die darauf auch schläft. Nur so kann eine Regeneration des Bewegungsapparates, der inneren Organe und der Psyche erfolgen kann. Einige weitere einfache Tipps lassen auch Sie besser schlafen.

  • Schaffen Sie Rituale! Planen Sie die Schlafenszeit ganz bewusst ein.
  • Das Schlafzimmer ist eine Wohlfühloase: verwenden Sie geeignete Möbel, hautfreundliche und schöne Bettwäsche. Wir führen unter anderem qualitativ hochwertige Bettgestelle, wie das Sira Massivholz Bettgestell Jannu. Unter der Kategorie Möbel finden Sie passende Kommoden und Nachttische.
  • Vermeiden Sie Elektrosmog! Möchten Sie nicht auf einen elektrischen Lattenrost verzichten. Modelle mit Netzfreischaltung finden Sie unter der Kategorie elektrisch verstellbare Lattenroste, zum Beispiel den Rummel Motorrahmen MY 1300 R MOT M2.
  • Schaffen Sie ein ideales Raumklima! Die Raumtemperatur sollte zwischen 16-19°C betragen. Die relative Luftfeuchte zwischen 50-60%. Regelmäßiges Stoßlüften sorgt für ausreichend Sauerstoff und pflegt Ihre neue Partnermatratze.
  • Nicht die Partnermatratzen lassen Sie schwitzen - Zudecken mit mangelnder Atmungsaktivität lassen Sie schwitzen wie unter einer Käseglocke. Atmungsaktive Materialien sorgen für einen trockenen und ruhigeren Schlaf. Kaffee oder Alkohol vermeiden.
  • Denken sie daran: Das Bett ist zum Schlafen da. TV, Computer oder Krisengespräche können guten Schlaf verhindern.

Sind noch Fragen zu Partnermatratzen offen oder wünschen Sie eine persönliche Schlaf- und/oder Produktberatun? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf, Ihre Kontaktaufnahme oder eine E-Mail. Unsere freundlichen Schlafexperten stehen Ihnen montags bis freitags von 10.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr telefonisch unter 02501 964650 oder per Email an info@soldberg.de zur Verfügung.

Möchten Sie eine große Matratze ohne störende Ritze in der Mitte, aber Sie und Ihr Partner benötigen unterschiedliche Härtegrade? Dann finden Sie unter unseren Partnermatratzen sicher die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Partnermatratzen

Partnermatratzen

Möchten Sie eine große Matratze ohne störende Ritze in der Mitte, aber Sie und Ihr Partner benötigen unterschiedliche Härtegrade? Dann finden Sie unter unseren Partnermatratzen sicher die ideale Lösung wie zum Beispiel die Badenia Kaltschaummatratze BT310.
Partnermatratzen bestehen aus zwei unterschiedlich festen Kernen, die von einem schützenden und dünnen Trikotbezug ummantelt sind. Der versteppte Außenbezug wird um beide Kerne gelegt und mittels eines Reißverschlusses geschlossen. Dadurch liegen die Kerne so eng aneinander, dass eine durchgängige Optik entsteht. Eine Ritze ist nicht mehr ohne Weiteres spürbar. Ein weiterer Vorteil der Partnermatratzen ist, dass sie auch bei beengten Verhältnissen sicher ins Schlafzimmer transportiert werden können. Schmale Türen, kleine Fahrstühle oder verschlungene Treppenhaus stellen kein Hindernis mehr da. Bei Umzügen freuen sich die fleißigen Helfer, denn sie müssen keine große Matratze tragen. Schnell sind die Partnermatratzen wieder in ihre Einzelteile zerlegt. Außerdem kann so der Bezug sicher verstaut werden und läuft nicht Gefahr, zu verschmutzen. Partnermatratzen erleichtern auch das Drehen und Wenden, was zur Verlängerung der Lebenszeit einer Matratze, empfohlen wird. Sie öffnen einfach den Bezug und klappen ihn zu einer Seite auf. Nun können die Kerne innerhalb des geöffneten Außenbezuges in jede Richtung gewendet werden. Partnermatratzen werden bereits ab einer Breite von 140 cm angeboten. So können Sie auch auf dem schmalsten Partnerbett bereits Ihren Ansprüchen entsprechende bequem und erholsam schlafen.
Warum benötigt es unterschiedliche Härtegrade? Das Schlafsystem soll individuell der Person angepasst werden, die darauf auch schläft. Nur so kann eine Regeneration des Bewegungsapparates, der inneren Organe und der Psyche erfolgen kann. Einige weitere einfache Tipps lassen auch Sie besser schlafen.

  • Schaffen Sie Rituale! Planen Sie die Schlafenszeit ganz bewusst ein.
  • Das Schlafzimmer ist eine Wohlfühloase: verwenden Sie geeignete Möbel, hautfreundliche und schöne Bettwäsche. Wir führen unter anderem qualitativ hochwertige Bettgestelle, wie das Sira Massivholz Bettgestell Jannu. Unter der Kategorie Möbel finden Sie passende Kommoden und Nachttische.
  • Vermeiden Sie Elektrosmog! Möchten Sie nicht auf einen elektrischen Lattenrost verzichten. Modelle mit Netzfreischaltung finden Sie unter der Kategorie elektrisch verstellbare Lattenroste, zum Beispiel den Rummel Motorrahmen MY 1300 R MOT M2.
  • Schaffen Sie ein ideales Raumklima! Die Raumtemperatur sollte zwischen 16-19°C betragen. Die relative Luftfeuchte zwischen 50-60%. Regelmäßiges Stoßlüften sorgt für ausreichend Sauerstoff und pflegt Ihre neue Partnermatratze.
  • Nicht die Partnermatratzen lassen Sie schwitzen - Zudecken mit mangelnder Atmungsaktivität lassen Sie schwitzen wie unter einer Käseglocke. Atmungsaktive Materialien sorgen für einen trockenen und ruhigeren Schlaf. Kaffee oder Alkohol vermeiden.
  • Denken sie daran: Das Bett ist zum Schlafen da. TV, Computer oder Krisengespräche können guten Schlaf verhindern.

Sind noch Fragen zu Partnermatratzen offen oder wünschen Sie eine persönliche Schlaf- und/oder Produktberatun? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf, Ihre Kontaktaufnahme oder eine E-Mail. Unsere freundlichen Schlafexperten stehen Ihnen montags bis freitags von 10.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr telefonisch unter 02501 964650 oder per Email an info@soldberg.de zur Verfügung.

Zuletzt angesehen